Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

15.03.18

Regionale Grippewelle sorgt für Engpass bei Blutkonserven

Blutspende_Blut
Die Blutkonserven sind knapp.
Täglich werden in Bayern rund 2.000 benötigt.
(c) Pixabay; Symbolbild

Berchtesgadener Land/Traunstein. Die Grippewelle hat uns auch bei den wärmeren Temperaturen der vergangenen Tage noch weiter voll im Griff. Und das schlägt sich auch auf die Zahl der Blutspenden nieder.

Deutschlandweit gab es laut dem privaten Spendedienst Haema 17% weniger Blutspenden. Auch in unserer Region kämpft vor allem das BRK mit den wenigen Spenden. Wie uns ein Sprecher gesagt hat, kommen immer weniger Menschen zum Blutspenden.

Mit dem Abflauen der Grippewelle macht sich das Rote Kreuz wieder mehr Hoffnung auf Freiwillige bei den Blutspendeterminen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann