Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Bloodhound Gang - The Bad Touch
ANZEIGE

23.08.18

Kaum Pilze in den heimischen Wäldern

pilze-symbolbild
© Pixabay

Landkreise. Die lange Trockenheit ist schuld: Auch in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land erwarten die Fachleute ein schlechtes Pilzjahr.

Die Pilzberaterin Petra Buchfellner aus Siegsdorf geht zwar fast jeden Tag durch den Wald. Aber gefunden hat sie die letzte Zeit gar nichts. Und sie hat auch nicht viel Hoffnung, denn es ist einfach der Boden zu trocken. Im Juni gab es zwar kurzzeitig einige Pilze. Aber jetzt ist das Pilzgeflecht zu trocken, um Pilzköpfe zu bilden.

Ob der jetzt vorausgesagte Regen viel bringen wird, ist noch nicht gewiss. Und sofort werden die Pilze auch nicht sprießen. Denn das Pilzgeflecht im Boden muss sich erst erholen, ehe Täublinge, Steinpilze oder Maronen wieder zu finden sind, sagt die Expertin.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann