Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

11.03.18

Ideenzüge schon bald im Chiemgau und dem Berchtesgadener Land?

suedostbayernbahn-sommer-waging-ts
Die bekannten roten Zügen der SOB.
(c) Südostbayernbahn

Südostbayern/Berchtesgadener Land/Traunstein. Die Südostbayernbahn, kurz SOB ist vom Fahrgastverband „Pro Bahn“ für den Ideenzug ausgezeichnet worden. Der Preis wurde diese Woche in Göttingen übergeben.

Der Ideenzug ist ein Modell eines Doppelstockzugwagens mit einem etwas anderen Konzept. Neue Produkte und mehr Service finden darin statt; und das soll im Regionalverkehr auf die Schienen gebracht werden. Es gibt dort Sport- und Premiumkabinen zum Arbeiten aber auch beispielsweise zum Public-Viewing. Außerdem Entspannungsabteile und extra Spielbereiche für Kinder und Jugendliche.

SOB-Geschäftsführer Christoph Kraller zeigte sich über die Auszeichnung sehr begeistert: „Wir freuen uns sehr über diesen Preis, den wir für die Südostbayernbahn bereits zum zweiten Mal entgegennehmen durften. Dies ist eine Anerkennung für die Arbeit und das Herzblut, das wir in das Projekt „Ideenzug“ in den letzten Monaten investiert haben.“

Welche Ideen dann letztendlich Realität werden, das entscheiden die Verantwortlichen vor Ort in den Regionen. So könnten dann vielleicht in Zukunft auch Ideenzüge durch den Chiemgau und das Berchtesgadener Land fahren. Die SOB ist in der Region vom Salzburger Hauptbahnhof über Laufen und Tittmoning bis nach Mühldorf unterwegs; von Ruhpolding bis nach Garching a.d. Alz.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann