Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

16.05.18

"Großartiger Ermittlungserfolg", lobt Herrmann

kokain Bananenkisten Ermittler
Von links nach rechts: Generalstaatsanwalt
Röttle, Innenminister Herrmann,
LKA-Präsident Heimberger und
Kriminaldirektor Jörg Beyser

„Ein großartiger Ermittlungserfolg, der bundesweit seinesgleichen sucht“, lobt der bayerische Innenminister Herrmann die Zusammenarbeit von Polizei, Staatsanwaltschaft und Zoll.

Sie haben zwölf mutmaßliche Drogenhändler festgenommen, die mit Kokain im Wert von bis zu 400 Millionen gehandelt haben. Das Kokain ist in Bananenkisten u.a. in Supermärkten im Berchtesgadener Land und den Landkreisen Traunstein und Rosenheim angekommen. Wie inzwischen klar ist, wurde es in Bananenkisten verpackt mit dem Schiff von Ecuador nach Hamburg transportiert. In Hallen werden die Bananen dann gelagert, um nachzureifen. Dort brechen die Drogenhändler gewöhnlicherweise ein, um das Rauschgift zu holen. Im vergangenen Herbst ist ein Einbruch missglückt, sodass das Kokain in den regionalen Supermärkten gelandet ist. Ende April konnte die Ermittlungsgruppe Rauschgift Südbayern die mutmaßlichen Täter festnehmen.

 

ERSTMELDUNG

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land / Rosenheim. Spektakulärer Erfolg für Polizei, Staatsanwaltschaft und Zoll: Sie haben zwölf mutmaßliche Mitglieder einer Drogenhändlerbande festgenommen. Die Verdächtigen sollen auch zwischen Chiemsee und Königssee Kokain in Bananenkisten in Umlauf gebracht haben.

Im September kam es in mehreren Supermärkten in Bayern zu großangelegten Durchsuchungen. Versteckt in Bananenkisten wurden damals Kokainpäckchen gefunden. Betroffen waren auch Märkte in den Landkreisen Traunstein, Berchtesgadener Land und Rosenheim. In insgesamt zehn Märkten in ganz Bayern stellten die Ermittler mehr als 180kg Kokain sicher. Der Marktwert liege bei etwa zehn Millionen Euro allein in Bayern, teilte das Bayerische Innenministerium am Montag mit.

Am Mittwoch wollen der Münchner Generalstaatsanwalt Reinhard Röttle und der Leiter des
Rauschgiftdezernats im Landeskriminalamt, Jörg Beyser, zusammen mit Innenminister Joachim Herrmann (CSU) Details und Hintergründe zu dem Fund präsentieren.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann