Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Robbie Williams - Come Undone

14.03.24

Neues Konzept für das Traunsteiner Frühlingsfest

Traunsteiner Frühlingsfest 2024 Konzeptvorstellung
©BAYERNWELLE

Traunstein - Das Traunsteiner Frühlingsfest soll gemütlicher, bayerischer und heimatverbundener werden. Dafür wurde am Mittwochabend im Sailer-Keller ein neues Konzept vorgestellt. BAYERNWELLE-Reporter Leo Larisch war vor Ort.

Der Countdown läuft, schon bald steht das Traunsteiner Frühlingsfest wieder an. Damit dieses weiterhin für jeden attraktiv bleibt, haben sich die Verantwortlichen ein paar Neuerungen einfallen lassen. Das Ziel: das Fest soll nicht irgendein Fest sein, sondern ein Aushängeschild der Stadt Traunstein. Es soll ein einmaliges Event sein, möglichst von Traunsteinern für Traunsteiner und hoffentlich auch wieder für zahlreiche Besucher aus dem Umland. Und dabei soll sich jeder wohl und eingeladen fühlen.

Um den Festzeltbetrieb kümmert sich ab diesem Jahr Rudi Zeif. Der Betreiber vom Sailer-Keller freut sich auf seine neue Aufgabe als Festwirt und hat sich in Zusammenarbeit mit Eventprofi Valentin Thannbichler einiges ausgedacht: Zum einen wird es ein größeres Zelt geben. Das diesjährige Zelt ist ein modernisiertes Holzzelt aus den 50er Jahren. Darin soll einerseits Platz für Bands und Partystimmung sein. Andererseits soll es auch ein paar Sitzgelegenheiten weiter weg vom Trubel bieten. Draußen nebenan ist ein überdachter Biergarten geplant. Zudem gibt es dieses Jahr erstmals auch ein sogenanntes "Almstadl". Also ein Stadl mit ruhigerer, gemütlicher und uriger Atmosphäre. Durch das breitere Angebot sollen alle auf ihre Kosten kommen: Partygänger, Gemütliche, Familien, Senioren, Jung und Alt. Also 16- und 60-Jährige.

Traunsteiner Frühlingsfest Logo

Auch im Programm gibt es ein paar Änderungen. Das Frühlingsfest beginnt etwas früher, am Vorabend vom Vatertag und dauert rund zehn Tage. Dem Festwirt ist es ein Anliegen, täglich einen erschwinglichen Mittagstisch anzubieten. Der Familientag bleibt erhalten. Der Festzug hingegen soll aufgewertet werden und ist am Muttertag. Alle teilnehmenden Vereine, Musikanten und Trachtler sollen auch im Anschluss daran im Bierzelt gewiss einen Platz finden. Ebenfalls besonders ist dieses Jahr der Tanz in den Mai. Drei Traunsteiner Trachtengruppen und auch Gaugruppen führen Tänze auf, und zwar "auf Weltmeister-Niveau". Auch ein Weinfest ist heuer geplant. Musikalisch können Sie sich z.B. auf die Band "Brandig", die "Karolinenfelder" und auch R'n'R-Musik freuen. Auch dabei wurde versucht, v.a. heimische Bands für das Fest zu gewinnen. Der Eintritt bleibt dabei fast immer frei. Nur für den Kabarettabend mit Willy Astor ist Eintrittsgeld erforderlich.

Täglich mittags und nachmittags wird ebenfalls immer eine gemütliche Musik gespielt. Wie gewohnt wird es 2024 auch Fahrgeschäfte auf dem Traunsteiner Frühlingsfest geben.

Die Rotation der Traunsteiner Brauereien soll auch mit dem neuen Festwirt aufrecht erhalten bleiben. Dank der Zusammenarbeit untereinander ist ein kleiner Wechsel möglich: dieses Jahr versorgt das Traunsteiner Hofbräuhaus die Gäste auf dem Frühlingsfest. In den Folgejahren werden wechselnd auch die Brauereien Schnitzelbaumer und Wochinger ebenso wieder das Bier bereitstellen.

 

Tischreservierungen sind ab sofort online möglich. Alle weiteren Infos zum Ablauf, Programm und zu den Tischreservierungen finden Sie auf der Website des Traunsteiner Frühlingsfestes



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.