Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

16.03.23

Großer Empfang für Doppelweltmeisterin

Empfang Julia Kink
© BAYERNWELLE

Aschau - Sie ist erst 19, aber sie ist die Zukunft des Biathlons: Für ihre jüngsten Erfolge hat Nachwuchs-Biathletin Julia Kink am Abend in Aschau einen großen Empfang bekommen.

Julia Kink holte vor kurzem bei der Junioren-WM zweimal Gold und dreimal Silber für Deutschland. Am Mittwochabend kehrte die junge Sportlerin nach Hause zurück. Die Gemeinden Aschau und Frasdorf sowie Julias Verein (der WSV Aschau) bereiteten ihr einen würdigen Empfang: Unter anderem trug sich die Sportlerin in das Goldene Buch der Gemeinde Aschau ein.

Ihre sportliche Karriere begann Julia Kink zunächst im Alter von sechs Jahren mit Langlauf. Nach eigenen Angaben entschied sie sich dann mit zwölf Jahren für Biathlon. Sie besuchte dann Sportschulen in Berchtesgaden (CJD Christophorusschule) und in Norwegen. Ihr großer Traum für die Zukunft: Die Teilnahme an Olympischen Winterspielen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.