Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

12.03.18

Gaffer auf der Autobahn verärgern Autobahnpolizei Siegsdorf

Smartphone Foto
Etliche Autos sind vorbeigefahren.
Die Insassen haben fotografiert
aber nicht geholfen.
(c) Pixabay; Symbolbild

A8/Neukirchen. Immer wieder sorgen die Gaffer bei Verkehrsunfällen nicht nur für Ärger, sie behindern auch die Rettungskräfte. Die Politik hat beschlossen, das in Zukunft hart zu bestrafen.

Erst am Wochenende wieder ein Fall auf der heimischen Autobahn auf Höhe Neukirchen. Ein Autofahrer ist von der Spur abgekommen, ist in die Mittelleitplanke gekracht und hat sich überschlagen. Er ist leicht verletzt. Die Polizei ist aber sauer: Viele sind vorbeigefahren, haben fotografiert und gefilmt, anstatt zu helfen.

Erst Anfang März hat der Bundesrat das Gaffer-Gesetz noch einmal verschärft; Gaffer, die Fotos und Videos machen und das dann ins Netz stellen, die werden hart bestraft. Das soll zum einen abschrecken aber natürlich auch die Angehörigen schützen. Die Autobahnpolizei Siegsdorf hat nichts gegen die Gaffer unternommen, weil sie mit der Unfallaufnahme beschäftigt war.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann