Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

06.02.20

Drei Konzepte für neuen Wohnraum

Wohnung
© Symbolbild Pixabay

Traunreut - Wohnraum für die Bürger schaffen – aber wie? Vor dieser Frage steht die Stadt Traunreut. Am Donnerstag wird der Traunreuter Hauptausschuss über drei mögliche Konzepte informiert.

Nimmt die Stadt die Wohnungsbau GmbH des Landkreises Traunstein in Anspruch? Die ist aber hauptsächlich für sozialen Wohnraum zuständig, den die Stadt Traunreut derzeit nicht braucht, erklärt Traunreuts Bürgermeister Klaus Ritter auf BAYERNWELLE-Nachfrage. Oder greift Traunreut auf den Zweckverband „Heimat.Chiemgau“ zurück? Der Zweckverband schafft bezahlbaren Wohnraum für Personal und Mitarbeiter der Kliniken oder Altenheime. Als drittes Konzept wäre die Gründung einer eigenen Wohnbaugesellschaft denkbar. Laut Ritter habe die Stadt zwar dann die Kontrolle über den Wohnungsbau, müsse dafür aber neues Personal suchen.

Der Traunreuter Hauptausschuss diskutiert am Donnerstag alle drei möglichen Konzepte, gibt eine Empfehlung an den Stadtrat ab und bei diesem liegt am Ende die Entscheidung.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.