Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

15.04.19

"Altes Bad" nimmt immer mehr Gestalt an 

Unterwössen Kirche
© Bayernwelle

Unterwössen - Das Alte Bad in Unterwössen. Schon seit vielen, vielen Jahren laufen hier Umbaumaßnahmen, um unter anderem eine gemeinsame Tourist-Information für die Achenthal-Gemeinden zu verwirklichen. Am Abend sollen auch Beschlüsse folgen, damit die Außenanlagen Gestalt annehmen.

2022 soll es stehen: Das neue „Alte Bad“ in Unterwössen. Wo also im Moment noch das alte Hallenbad ist, entsteht gerade ein neues Ortszentrum. Im Untergeschoss dabei eine gemeinsame Tourist-Info für die Achenthal-Gemeinden. Und da gibt’s in Zukunft nicht nur jede Menge Informationen für die Gäste, sondern auch eine große Almen-Ausstellung.

Die soll wiederum auch zu den Anlagen rund um das Alte Bad passen. Genau darum ging es am Montagabend unter anderem im Unterwössner Gemeinderat. Unter anderem soll es auf dem Vorplatz ein Kunstwerk geben, eine bunte Wiese und ein Holzbankerl, das wiederum zur Almen-Ausstellung passen soll. Diese steht unter dem Motto "Im Takt der Natur"

Insgesamt rechnet Unterwössen mit Kosten von rund sechs Millionen Euro für den Umbau des Alten Bads. 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann