Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

28.09.15

Überfall vorgetäuscht

Polizeiauto

Das ist mal keine gute Idee gewesen: Ein Mann hat in Berchtesgaden einen Überfall vorgetäuscht. Der Verletzte ist gestern morgen beim Haus der Berge angetroffen worden. Der stark betrunkene 20-jährige hat angegeben von zwei Unbekannten überfallen und mit einem Messer am Bein verletzt worden zu sein.

Allerdings hat ihm die Polizei die Geschichte nicht abgenommen. Sie hat deshalb die von dem Mann hinterlassene Blutspur zurück verfolgt. Sie hat bis in das oberste Stockwerk eines verlassenen Hotels geführt. Dort ist eine zerbrochene Scheibe mit frischen Blutspuren entdeckt worden. Somit ist die Überfallgeschichte widerlegt gewesen. Der junge Schönauer ist angezeigt worden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann