Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

08.12.15

Teisendorf muss in einem halben Jahr 200 Flüchtlinge aufnehmen

Rathaus Teisendorf

Die Gemeinde Teisendorf muss bis Mitte nächsten Jahres 200 Flüchtlinge aufnehmen. Das hat Geschäftsleiter Johann Thannbichler auf Anfrage der Bayernwelle mitgeteilt.

Für die Flüchtlinge muss nun Platz geschaffen werden. In Surmühl sollen Wohncontainer aufgestellt werden. Dort sollen die Flüchtlinge Platz finden.

Um 18 Uhr sprechen die Verantwortlichen heute mit den Anwohnern in Surmühl. In der Marktgemeinde sind derzeit 20 Flüchtlinge untergebracht.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann