Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

26.05.16

Das Pflanzengift Glyphosat muss verboten werden

Getreidefeld

Das Pflanzengift Glyphosat gehört verboten – in diesem Punkt sind sich die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und das Bündnis 90/Die Grünen im Berchtesgadener Land einig. Das ist bei einem Gespräch zwischen der AbL Bundesvorsitzenden Gertraud Gafus aus Anger und dem Grünen-Kreisvorsitzenden im BGL, Bernhard Zimmer, deutlich geworden.

Eine neue Studie, wonach Glyphosat nun doch nicht krebserregend sein soll, erscheint den beiden nicht glaubwürdig. Ihrer Meinung nach ist das Pflanzengift Ausdruck eines Agrarsystems, das auf immer billigere Nahrungsmittel setzt – zulasten von Mensch, Tier, Boden und Umwelt.

Selbst wenn eine mögliche Krebsgefahr für den Menschen noch nicht eindeutig belegt ist, reichen die Auswirkungen von Glyphosat auf das Ökosystems aus, um eine Verbot zu rechtfertigen, so das Credo.  „Glyphosat ist, neben der Gentechnik, ein zentraler Baustein zur Umgestaltung der bäuerlichen Landwirtschaft hin zur Agrarindustrie“, so Zimmer.  



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann