Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

27.12.15

Anstieg der Flüchtlingszahlen am Grenzübergang Freilassing

grenze_zoll

Es werden wieder mehr – über die Weihnachtstage haben die Einsatzkräfte der Bundespolizei wieder mehr Flüchtlinge über die Grenze nach Freilassing gebracht. Insgesamt haben sie gestern 713 Personen an der Grenze registriert. Am Mittag sind rund 300 Flüchtlinge in der Freilassinger Notunterkunft gewesen.

In Salzburg haben zur selben Zeit rund 100 Frauen, Kinder und vor allem Männer gewartet, bis sie nach Deutschland einreisen können. Von der alter Autobahnmeisterei in Liefering werden sie mit Bussen direkt nach Freilassing gebracht.

Am Abend sind wieder zwei Sonderzüge gefahren. Sie haben die Flüchtlinge in Erstaufnahmeeinrichtungen in Deutschland gebracht.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann