Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: U2 - I Still Haven´t Found What I´m Looking For
ANZEIGE

03.09.19

Zu viele Lebensmittel landen in der Tonne

kompost_biomüll
© Bayernwelle-Archiv

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Rund 45 Kilo genießbare Lebensmittel wirft der Durchschnitts-Bayer aktuellen Statistiken zufolge in die Tonne - jedes Jahr. Innovative Ideen sollen diese Menge in Zukunft reduzieren. Nach ihnen sucht gerade das Bundeslandwirtschaftsministerium  – auch in unserer Region.

Die Hauptgründe, weshalb der Durchschnitts-Bayer Lebensmittel wegwirft: Er kauft falsch ein und weiß nicht, wie frische Lebensmittel – zum Beispiel Obst und Gemüse - richtig gelagert werden.

Das „Bündnis für Lebensmittelrettung“ in Bayern versucht hier Unterstützung anzubieten. Mit dabei unter anderem Monika Schwarzenböck, die Chefin der heimischen Edeka Kaltschmidt-Märkte. Sie setzt sich unter anderem für die Verlängerung des Mindesthaltbarkeitsdatums auf Seiten der Industrie ein. Eine von vielen Ideen, die das Wegwerfverhalten der Menschen in ganz Deutschland verändern könnten.

Nach neuen innovativen Ideen gegen Lebensmittelverschwendung sucht derzeit das Bundesministerium für Ernährung beim „Zu gut für die Tonne“-Preis. Sowohl Privatpersonen als auch Verbände, Gruppen, Unternehmen oder Kommunen können hier Ideen einreichen und beweisen: Gute Lebensmittel müssen nicht in der Tonne enden. Mit den Ideen will der Bund wiederum das Ziel der Vereinten Nationen schaffen: die Lebensmittelabfälle bis 2030 zu halbieren.

Hier gibts weitere Infos zum Wettbewerb



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann