Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

08.02.19

Zu viele Ausfälle - auch beim Meridian

BOB Zug
©BW-Archiv

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land / Rosenheim - Die Verantwortlichen der Bayerischen Oberlandbahn und auch des Meridian haben sich bei ihren Zugfahrgästen und Pendlern für die Zugausfälle und Unannehmlichkeiten in diesem Winter entschuldigt.

Auch beim Meridian auf der Bahnstrecke Salzburg-Rosenheim-München fielen Züge aus und viele Fahrgäste kamen nicht rechtzeitig in die Arbeit. Deswegen waren heute auch Meridian-Verantwortlichen bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft zum Krisengespräch. Hauptproblem waren vor allem technische Probleme und Mängel bei den eingesetzten Flirt-Zügen.  Der Hersteller arbeite unter Hochdruck an der Fehlersuche.

Auch technische Fehler in der Fahrgastinformation sollen abgestellt werden – zum Beispiel Informationen über die Meridian-App.

Der Fahrgastverband Pro Bahn fordert eine umfassende Aufarbeitung, damit sich so etwas möglichst nicht wiederhole. Er kritisiert allerdings, dass es auch bei anderen Bahnunternehmen massive Ausfälle gegeben habe – zum Beispiel bei der Südostbayernbahn zwischen Traunstein und Ruhpolding.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann