Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Alle Farben & Justin Jesso - As Far As Feelings Go

21.03.23

Wolf: Druck auf die Regierung wächst

Wolf
© Symbolbild Pixabay

Region - Das werden viele Viehhalter aus dem Chiemgau, Rupertiwinkel und Berchtesgadener Land gern hören: Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber will bei der Bundesregierung in Sachen Wolf mehr Druck machen.

Laut Kaniber belegen Zahlen, dass die Wolfspopulationen in Deutschland zunehmen. Damit nähmen auch die Risse von Tieren und die Konflikte mit Bauern zu. Deswegen fordert Kaniber von der Bundesregierung, dass sie den Schutzstatus des Wolfs absenkt. Dann könnte ein Wolf leichter als bisher geschossen werden. "Die Bundesregierung muss anerkennen, dass der Wolf nicht mehr vom Aussterben bedroht ist, er steht nicht mehr auf der Roten Liste. Der Schutzstatus muss dringend abgesenkt werden“, sagt Kaniber. Beim Treffen der Landwirtschaftsminister am Donnerstag und Freitag dieser Woche soll es u.a. um das Thema Wolf gehen.

Das Land Tirol hat vor kurzem beschlossen, sein Jagdgesetz zu ändern und damit den Abschüssen von Wölfen zu erleichtern. Viele heimische Landwirte hoffen auf eine ähnliche Regelung bei uns.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.