Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

14.06.18

Trotz WM - nicht alles ist erlaubt

Fußball Weltmeisterschaft
© Symbolbild Pixabay

Landkreis Traunstein/Landkreis Berchtesgadener Land. In den nächsten 31 Tagen gehören die Abende wieder fest dem Fußball. Auch zwischen Chiemsee und Königssee gibt es diverse Fußball-WM-Partys. Aber Vorsicht, mahnt die Polizei: Nicht alles ist erlaubt.

Wenn Deutschland am Sonntag gegen Mexiko spielt, dann ist es früher Abend. Da gibt’s normalerweise noch keine Probleme wegen Lärmbelästigung. Es werden aber auch einige Spiele erst abends stattfinden – und da bittet die Polizei schon jetzt um Rücksicht. Auch eine Fußball-WM sei kein Freifahrtschein für Lärmbelästigung. Wer zu laut wird, muss mit Strafen rechnen.

Auch für Autokorsos gelten klare Regeln: kein Alkohol am Steuer, nicht aus dem Fenster lehnen und generell immer die Straßenverkehrsordnung beachten. Die heimische Polizei hofft, dass alle Fußballfans rücksichtsvoll feiern. Sie schreibt aber auch: „Wenn durch zu ausschweifendes Feiern Gefahrensituationen oder Sicherheitsstörungen entstehen, dann ziehen wir die rote Karte und werden konsequent einschreiten.“



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann