Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

12.11.19

Schluss mit weißen Flecken auf der Zugstrecke München - Salzburg

Zug
© Pixabay

Landkreis Traunstein/Berchtesgadener Land - Schnelleres Internet auf der Bahnstrecke München – Salzburg. Das wünscht sich unter anderem der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Steiner aus dem Chiemgau. Er und weitere Parteimitglieder haben dazu jetzt einen Eil-Antrag im Bayerischen Landtag eingereicht.

Zu Hunderten sitzen sie täglich im Zug auf dem Weg von Salzburg Richtung München oder umgekehrt: Pendler. Einer dieser Pendler: Klaus Steiner selbst. Der Überseeer, der selbst oft genug nach München pendle und den Zug in einer öffentlichen Mitteilung als seinen zweiten Arbeitsplatz bezeichnet, ist unzufrieden. Das Mobilfunknetz entlang der Bahnstrecke München-Salzburg sei so schlecht, dass arbeiten im Zug kaum möglich sei. Für alle Pendler wiederum ein Unding, das Steiner jetzt selbst im bayerischen Landtag geraderücken will.

In einem gemeinsamen Eil-Antrag fordert Steiner, dass unter anderem Verkehrsschilder, Ampeln und Straßenlaternen für die Installation von Mobilfunk-, Sende- und Empfangstechnik genutzt werden sollen. Außerdem sollten Ausbauanträge schneller und unbürokratischer genehmigt werden. Sowohl Netzbetreiber als auch die Bahn sollen dabei gleichermaßen seitens der Regierung in die Pflicht genommen werden.

Denn gerade die „Mittelständler auf dem Land seien auf leistungsstarke Kommunikationsnetze angewiesen.“ Die wiederum wolle Klaus Steiner unterstützen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.