Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Spice Girls - Wannabe

30.10.23

"Rettet die Kuh Berta und Kleinbauern vor dem Aus"

Rettet Berta
© Bayernwelle

Region - Mit einer neuen Aktion kämpft der Bayerische Bauernverband gegen ein Gesetz, das nach seiner Einschätzung das Aus für viele Kleinbauern auch bei uns in der Region bedeuten würde. Es geht um das Gesetz zur „Anbindehaltung“.

Ab 2028 sollen Bauern auch in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land ihre Tiere im Stall nicht mehr anbinden dürfen. Wer dann seine Ställe nicht umbauen könne, der müsse seinen Hof aufgeben, heißt es vom Bauernverband. Der Verband fordert vor allem auch einen Erhalt der sogenannten "Kombihaltung" (Anbindung + mindestens 120 Tage Bewegung durch Weidegang, Auslauf am Hof oder Strohbucht).

Allein in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land seien über 300 Kleinbauern von dem neuen Gesetz betroffen, so der Bauernverband. Werde das Gesetz so Wirklichkeit, dann müssten Kühe verkauft und geschlachtet werden. Und weil viele Wiesen dann nicht mehr genutzt und erhalten werden könnten, würde gemeinsam mit den Bauernhöfen und Kühen auch Artenvielfalt und Kulturlandschaft verschwinden.

Der Bauernverband wehrt sich gegen das Verbot. Sie starteten am Wochenende auch in Traunstein die Aktion "Rettet die Kuh Berta und Kleinbauern vor dem Aus". Damit will der Bauernverband versuchen, das Aus für die Anbindehaltung abzuwenden.

Der grüne Landwirtschaftsminister Cem Özdemir will die Anbindehaltung aus Tierschutzgründen beenden. Auch Tierschützer halten sie für „Tierquälerei“.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.