Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

14.06.18

Razzia wegen Rauschgift

Polizei
© Symbolbild

Landkreise. Jetzt ist die Katze aus dem Sack. In Traunreut, Traunstein und Freilassing wurden gestern mehrere Wohnungen von der Polizei durchsucht. Das waren die Einsätze, die besorgte Bürger beobachtet haben.

 

Die Polizei hat die regionale Rauschgiftszene auf den Kopf gestellt. Das Rauschgiftdezernat der Krimininal-Polizei Traunstein und Spezialeinheiten haben mehrere Wohnungen in Traunreut, Traunstein und Freilassing durchsucht. Dort haben sie teils im Kilobereich Marihuana, Kokain und Amphetamin gefunden. Letztendlich wurden drei Personen vorläufig festgenommen. Zuvor  konnte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen noch keine Einzelheiten der Einsätze preisgeben; inzwischen ist das mit den Ermittlern aber abgesprochen. Bürger haben die Einsätze gestern beobachtet, daraufhin haben schnell Gerüchte die Runde gemacht, es wären Schüsse gefallen. Das hat die Polizei aber sofort dementiert.

 

ERSTMELDUNG

Traunreut. Ein größerer Polizeieinsatz in Traunreut hat heute für Aufregung und viele Gerüchte gesorgt. Die Polizei sagt aber, dass zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung bestanden habe.

Am Mittwoch Abend machten Gerüchte über mögliche Schüsse in Traunreut im Internet die Runde. Ein Polizeisprecher dementierte das: es habe keine Schüsse, wohl aber einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Nähere Einzelheiten dazu machen die Ermittler derzeit noch nicht. Nur so viel: die Bevölkerung sei nicht in Gefahr gewesen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann