Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

23.10.18

Prozess um falsche Polizisten

Landgericht_Traunstein
© Bayernwelle

Traunstein. In Traunstein stehen heute zwei Männer vor Gericht, die sich als Polizisten ausgegeben haben sollen.

Laut Staatsanwaltschaft sollen die beiden Männer bei arglosen Bürgern angerufen haben, überwiegend bei Senioren. Deren Vertrauen sollen sie sich erschlichen und insgesamt mehr als 500.000 Euro sowie Wertgegenstände ergaunert haben. Das Geld sei dann für die eigentlichen Drahtzieher in der Türkei bestimmt gewesen, sagt die Staatsanwaltschaft.

Die Männer sollen auch bei uns im Raum Südostbayern aktiv gewesen sein. Deswegen wird ihnen heute in Traunstein der Prozess gemacht.

Auch in den letzten Monaten sind immer wieder Fälle von falschen Polizisten bekannt geworden. Die Täter rufen bei Privatpersonen an (oft mit einer Telefonnummer, die tatsächlich ein "110" enthält) und fragen nach privaten Daten oder Geld. Die Polizei rät dringend, auf solche Anrufe nicht einzugehen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann