Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Boomtown Rats - I Don´t Like Mondays
ANZEIGE

15.11.18

Möglicher Wintereinbruch bereitet Land- und Forstwirten Sorgen

Kutschfahrt Hintersee
© Bayernwelle

Nach der bisherigen Wetterlage kaum zu glauben, aber laut den bisherigen Prognosen kündigt sich zum Ende der Woche hin nun doch der Winter zwischen Chiemsee und Königssee an. Doch Fachleute und Forstwirtschaft seien sehr besorgt, wenn es jetzt nach den vielen trockenen und warmen Monaten direkt rein in einen neuen frostigen Winter geht.

Warum das so ist, das erklärt uns der Bayernwelle-Wetterexperten Christian König. „Da gibt es eine Reihe von kritischen Faktoren.“ Zum einen könne das Getreide nicht richtig nachwachsen, wenn auf den monatelangen trockenen Boden nun sofort der Frost käme. Dann gab es in der Vergangenheit ohnehin schon Engpässe bei der Futterversorgung für Landwirten, die Vieh halten. Doch auch die Tiere in freier Wildbahn könnten jetzt noch ein bisschen was an Nahrung finden, wenn das Gras nachwächst. Denn wenn auf die Trockenheit gleich die Kälte kommt, dann schalten die Wurzeln im Oberboden auf Stur und es wächst nichts mehr nach.

Die Umstände könnten also aufgrund der Wetterprognosen tatsächlich kritisch werden.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann