Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

23.09.22

"Licht aus" an öffentlichen Gebäuden

Glühbirnen
© Symbolbild Pixabay

Region -  Am Freitagabend / 23. September sind Städten und Gemeinden, aber auch normale Bürger zum Energiesparen aufgerufen: Es ist wieder die „Earth Night“ - und auch Kommunen zwischen Chiemsee und Königsee machen mit.

Die Idee der "Earth Night": Eine Nacht lang sollen öffentliche Gebäude nicht angestrahlt werden. Ab 22.00 Uhr sollen so viele öffentliche Beleuchtungen wie möglich ausgeschaltet werden - und zwar bis zum nächsten Morgen, wenn es wieder hell wird. Das soll nicht nur beim Energiesparen helfen, sondern auch die sogenannte "Lichtverschmutzung" eindämmen. Wenn es auch nachts nie ganz dunkel wird, dann stört das nicht nur den Biorhythmus von Tieren, sondern kann auch den Schlaf des Menschen stören.

Die Stadt Traunreut schaltet am Abend zB das Licht am Rathaus und der Stadtbücherei aus.  Tittmoning wird seine Burg in dieser Nacht nicht anleuchten und die Stadt Laufen löscht ab 20.00 Uhr das Licht am Marienplatz.

Gleichzeitig sind auch alle Privatpersonen in der kommenden Nacht aufgefordert, Lichter auszuschalten.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Gut Edermann Logo PartnerGut Edermann Logo Partner
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.