Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Lionel Richie - All Night Long

26.12.18

Lawinengefahr in der Region teilweise "erheblich"

Lawine
© Bayernwelle-Archiv

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - In den österreichischen Bergen sind in den letzten Tagen einige Lawinen abgegangen – und auch in den Chiemgauer und Berchtesgadener Bergen ist die Lawinengefahr nicht zu unterschätzen.

Der Lawinenwarndienst Bayern spricht in den Hochlagen der Berchtesgadener Berge von Warnstufe drei auf der fünfstufigen Skala. In den Chiemgauer Alpen ist es Stufe zwei. Gefahrenstellen befinden sich im kammnahen Steilgelände der Expositionen Nord über Ost bis Süd, sowie in triebschneeverfüllten Rinnen und Mulden. Mit der Höhe nimmt der Umfang der Triebschneepakete und damit die Größe möglicher Lawinen zu“, schreibt der Lawinenwarndienst.

In den nächsten Tagen werden aber erst einmal keine Schneefälle mehr erwartet. Somit erwarten die Lawinenexperten, dass sich die Lage entspannen wird.

Hier gibts die aktuellen Gefahrenberichte vom Lawinenwarndienst



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.