Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

04.06.18

Keine Probleme bei Breitbandausbau in der Region

Internet
© Bayernwelle SüdOst Archiv

Landkreise. Schnelles Internet ist auf dem Land oft Fehlanzeige. Am Geld solls aber offenbar nicht liegen. Wie die Passauer Neue Presse berichtet, rufen viele Kommunen die Fördermittel einfach nicht ab. Offenbar ist bislang nur ein Bruchteil der bereitgestellten Gelder ausbezahlt worden.

Für die Gemeinden und Städte im Berchtesgadener Land und dem Landkreis Traunstein gilt das nicht. Beinahe alle Kommunen schöpfen aus dem Breitband-Förderprogramm des Freistaats – von Ainring bis Wonneberg und dort ist auch schon Geld aus der Staatskasse geflossen.

Im Berchtesgadener Land nutzen beispielsweise Bad Reichenhall und Bayerisch Gmain die Förderungen nicht. Bei ihnen sind die Stadtwerke Bad Reichenhall für den Breitbandausbau zuständig. Und das zuverlässig, sagt der Vorstand der Stadtwerke Jörg Schmitt im Gespräch mit der Bayernwelle. Wer schnelles Internet haben will, der kriegt es auch. Sie haben sich damals entschlossen, auf die Förderungen zu verzichten, damit das Breitband in Hand der Stadtwerke bleibt und nicht zur vollkommenen Telekom-Sache wird. Werden Förderungen vergeben, baut nämlich auch die Telekom eigenwirtschaftlich aus.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann