Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

05.11.19

"Jugend forscht" geht wieder auf Talentsuche

Region: Murmel-Musik-Maschine
© Jugend forscht

Landkreis Traunstein/Berchtesgadener Land - Zum 55. Mal geht die Stiftung „Jugend forscht“ auf Talentsuche und Talentförderung in ganz Deutschland. Die Anmeldungsfrist läuft noch bis Ende November wie die Stiftung jetzt nochmal erinnert.

„Seid neugierig und erfindungsreich, entwickelt eure eigenen Ideen und Lösungen für die Welt von morgen.“ Mit diesen Worten fordert die Stiftung „Jugend forscht“ auch in diesem Jahr wieder Jugendliche und junge Erwachsene dazu auf sich in der Forschung zu betätigen. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Forschungsgebiete in denen die Jugendlichen Projekte einreichen können: Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Physik, Mathe oder Technik – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Anmelden geht noch bis Ende November. Bis Anfang Januar ist dann wiederum Zeit zu tüfteln und forschen was das Zeug hält, um dann am Ende die begehrten „Jugend forscht“-Preise abzuräumen.

Vergangenes Jahr haben es zum Beispiel Thomas Sedlmeyer und Philipp Haitzer aus Ruhpolding auf Platz 5 beim Bundesfinale geschafft. Der Landessieger war dagegen Simon Metzendorf aus Bischofswiesen. Er hat mit einer selbstgebauten Murmel-Musik-Maschine gewonnen.

Hier gibt es alle Informationen zur Anmeldung für Jugend forscht 2019.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann