Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Rag'n'bone Man - Skin

13.11.23

In Altbauten lauert die "Asbest-Gefahr"

Bauarbeiten Asbest
© Alireza Khalili / IG Bau

Region - In den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land lauert in fast 38.000 Wohnhäusern krebserregendes Asbest. Das meldet heute die Gewerkschaft IG Bau und warnt vor einer großen Gefahr, wenn solche Gebäude saniert werden sollen.

Von den 50ern bis in die späten 1980er-Jahre wurden Asbest-Baustoffe in vielen Wohnhäusern oder auch Gewerbegebäuden eingebaut. Solang das Asbest fest verbaut ist, droht keine Gefahr. Aber bei Bauarbeiten werde Asbest freigesetzt – und dann werde es gefährlich. Bauarbeiter oder Heimwerker atmen dann den Baustaub bzw die krebserregenden Asbestfasern ein.

Da in den nächsten Jahren bei vielen Altbauten eine energetische Sanierung anstehe, warnt die Gewerkschaft IG Bau vor einer großen Gefahr. Sie fordert u.a. einen bestmöglichen Arbeitsschutz und eine staatliche Sanierungsprämie für Astbestgebäude: Damit ließe sich belastetes Baumaterial dann auch ordnungsgemäß entsorgen. Außerdem fordert die Gewerkschaft einen „Schadstoff-Gebäudepass“: Ein Arbeiter müsse schon vor Beginn der Bauarbeiten erkennen können, welche Gefahrenstoffe in einem Gebäude verbaut seien. 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.