Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

10.07.19

Immer noch Verstöße gegen den Mindestlohn

Schwarzarbeit
© Gewerkschaft NGG

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Hoteliers und Gastronomen aus dem Landkreis Traunstein und dem Berchtesgadener Land zahlen immer noch nicht alle nach dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestlohn. Deshalb fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, kurz NGG, jetzt mehr Zollkontrollen.

Im vergangenen Jahr seien über 200 Betriebe im Hotel- und Gastronomiegewerbe in Oberbayern überprüft worden. Zehn von Ihnen bezahlten ihr Mitarbeiter unterdurchschnittlich.

Der Vorsitzende der NGG, Georg Schneider, ist deshalb sauer. Er sagt: Es könne nicht sein, dass es vier Jahre nach Einführung des Mindestlohns immer noch Chefs gebe, die ihren Angestellten das Minimum vorenthalten. Deshalb plädiert er für schärfere Zoll-Kontrolle und mehr Personal, das die Kontrollen auch letztlich durchführt.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.