Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

25.07.18

Hitzewelle bedroht Insekten

Marienkäfer
© Pixabay

Landkreise Traunstein/Landkreis Berchtesgadener Land. Wetterexperten sprechen von einer regelrechten Hitzewelle, die uns in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land in den nächsten Tage erwartet. Mediziner sagen, wichtig ist da, viel zu trinken.

Das gilt aber nicht nur für den Menschen. Einen ganz wichtigen Punkt vergessen wir da: Die Insekten. Eine Hitzewelle bedeutet, meist wenig oder gar keinen Regen. Und das heißt auch für die Insekten, sie finden nichts zu trinken.

Da das Insektensterben und die schlimmen Folgen ohnehin ständig diskutiert wird, können wir in den nächsten Tagen ganz einfach unseren Beitrag leisten: Stellen Sie kleine Wasserschälchen nach draußen. Am besten ein flaches Gefäß mit ein paar Steinen drin, damit sich die Insekten hinsetzen und trinken ohne Ertrinken können. Wichtig ist außerdem, dass Sie das Trinkschälchen nicht in die Sonne, sondern immer in die Nähe einer Pflanze oder Blume stellen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann