Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: The Rembrandts - That´s Just The Way It Is
ANZEIGE

28.09.18

Herrmann baut die Sicherheitswachten weiter aus

Sicherheitswacht
Die Sicherheitswachten Oberbayerns bei einer
vergangenen, gemeinsamen Schulung.
© Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Landkreis Traunstein/Berchtesgadener Land - Freilassing, Traunstein, Bad Reichenhall, Laufen, Waging, Trostberg und Prien – sie sind alle überzeugt von der Sicherheitswacht. Bayerns Innenminister Hermann sieht das genauso und deshalb wird bei der Sicherheitswacht wieder verbessert.

Bei der 2. Landeskonferenz Sicherheitswacht heute in München hat Herrmann seine Pläne vorgestellt. Er will die Bayerische Sicherheitswacht auf insgesamt 1.500 Stellen aufstocken und damit, so Herrmann, Bayern noch sicherer machen. Die Sicherheitswacht helfe der Polizei immer wieder Straftaten aufzuklären, z.B. Ladendiebstähle oder Körperverletzungen.

Für die heimischen Sicherheitswachten ergeben sich auch konkrete Neuerungen: Wer z.B. in Freilassing oder in Traunstein der Sicherheitswacht beitreten will, der kann ab sofort auch bis zum 62. Lebensjahr tun. Außerdem können auch Interessenten aus Nachbargemeinden, also z.B. aus Ainring in Freilassing mitmachen. Zusätzlich werden die ehrenamtlichen Sicherheitswachtler ab sofort mit Reizstoffsprühgeräten ausgestattet und bekommen neue Einsatzkleidung, die sich optisch an den neuen Uniformen der bayerischen Polizei in Blau orientieren.

Aktuell sind in Bayern 977 Personen ehrenamtlich bei der Sicherheitswacht in 122 Gemeinden engagiert.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann