Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

30.10.19

Heimisches Brauchtum kann "Kulturerbe" werden

Georgiritt Traunstein 2019
Ist bereits als "immaterielles Kulturerbe"
anerkannt: der alljährliche
Schwertertanz in Traunstein
© BAYERNWELLE

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Im Berchtesgadener Talkessel sind es die Weihnachtsschützen, in Traunstein der Georgiritt und der historische Schwerttanz – ein sogenanntes „Immaterielles Kulturerbe“ der UNESCO.

Diesen Titel bekommen regionale „gelebte Traditionen“. Darunter laufen keine Gebäude, sondern zum Beispiel Volksmusik, ein Tanz wie in Traunstein oder eben eine jahrhundertalte Tradition.

Die Bewerbungsfrist beim bayerischen Staatsministerium Heimatministerium für die nächste Runde endet heute (30. Oktober). Es können sich Vereine oder Gruppen anmelden, die eine Tradition pflegen und die gern den Titel als „immaterielles Kulturerbe“ haben wollen.

Weitere Infos zum Kulturerbe und zur Anmeldung finden Sie  HIER



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann