Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Nea - Some Say

31.08.23

Grüne: "Kostenexplosion" beim A8-Ausbau

Autobahn Grenze Piding
© BAYERNWELLE

Region - Für die heimischen Grünen ist wegen neuer Zahlen jetzt endgültig klar: Die Autobahn A8 zwischen München und Salzburg darf nicht mehr in der geplanten Form sechsspurig ausgebaut werden. Der Grund sind die Kosten, die offenbar immer weiter steigen.

Eigentlich soll die A8 ja durchgehend auf mindestens sechs Fahrstreifen plus zwei Standstreifen ausgebaut werden. Das war mal der Plan – auch für unseren Abschnitt zwischen dem Chiemsee und dem Walserberg. Die Kosten für Planung und Ausbau sind nach Angaben der Grünen in den letzten Jahren aber deutlich gestiegen. War vor etwa zehn Jahren noch von Gesamtkosten von 1,9 Milliarden Euro zwischen München und dem Walserberg die Rede, so lägen die Kosten inzwischen doppelt so hoch. Die Grünen berufen sich dabei auf offizielle Zahlen des Bundesfinanzministeriums.

Die Chiemgauer-Grünenabgeordnete Gisela Sengl fordert, das Projekt jetzt zu stoppen. Sie würde der A8 nur neue Standstreifen und Lärmschutz verpassen – aber keinen „sechsspurigen Monsterausbau“, wie sie es wörtlich sagt. Es könne nicht sein, dass überall gespart werden müsse, aber bei einem Autobahnausbau nicht.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.