Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Maroon 5 - This Love

25.03.24

Große Unterschiede bei der Hundesteuer

Labrador
© Symbolbild Pixabay

Region/München - Wer einen Hund hält, muss dafür (je nach Wohnort) sehr unterschiedlich viel bezahlen. Ein Vergleich des Bayerischen Rundfunks in ganz Bayern hat jetzt ergeben, dass die Höhe der Hundesteuer von Gemeinde zu Gemeinde sehr weit auseinanderliegt – auch bei uns in der Region.

Das erst mal vorneweg: Die Höhe der Hundesteuer kann jede Gemeinde selber festlegen. Im Schnitt zahlt ein Hundehalter für den ersten Hund in Bayern 45 Euro pro Jahr. Die meisten Orte bei uns in der Region liegen da drüber: Teisendorf und Chieming mit 50 Euro nur knapp, Berchtesgaden mit 75 Euro schon deutlicher. Die Stadt Traunstein berechnet für den ersten Hund sogar 100 Euro im Jahr. Unter dem bayernweiten Schnitt liegen in der Region u.a. die Stadt Laufen (40 Euro) oder die Gemeinden Kirchweidach (40 Euro) und Tacherting (35 Euro).

In einigen Orten hängt die Höhe der Steuer auch von der Hunderasse ab. Wird ein Hund offiziell als „Kampfhund“ eingestuft, dann ist er in einigen Kommunen teurer als eine harmlose Rasse. Und: Wer noch einen zweiten oder dritten Hund halten will, zahlt dafür üblicherweise mehr als für den ersten Hund im Haushalt.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.