Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Adel Tawil - Weinen
ANZEIGE

05.11.18

Gewerkschaft fordert Weihnachtsgeld für Gebäudereiniger

Gebäudereiniger
© Symbolbild Pixabay

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land. Im Chiemgau, dem Rupertiwinkel und dem Berchtesgadener Land gibt es rund 1.300 Gebäudereiniger. Von ihnen bekommt niemand regulär Weihnachtsgeld – und genau das kritisiert die Gewerkschaft IG Bau. Sie fordert ein halbes Monatsgehalt für alle Arbeiter.

Die Reinigungskräfte bräuchten, nach Ansicht der Gewerkschaft, das Geld aber besonders dringend. Die meisten von ihnen können während des Jahres nämlich kein oder nur wenig Geld sparen, etwas für die Rente auf die Seite legen oder größere Anschaffungen machen. Denn: Die Hälfte aller Reinigungskräfte sind sogenannte Minijobber; sie verdienen höchstens 450 Euro pro Monat. Das Weihnachtsgeld wird fürs Leben gebraucht, sagt die Gewerkschaft. Deshalb sitz sie derzeit mit den Arbeitgebern am Verhandlungstisch. Ziel ist es, dass schon in diesem Jahr jeder Gebäudereiniger aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land ein halbes Monatsgehalt obendrauf als Weihnachtsgeld bekommt.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann