Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

08.10.18

Gewerbesteuereinnahmen erreichen fast 170 Millionen Euro

muenzen.jpg
Symbolbild
© Pixabay

Landkreis Traunstein/Landkreis Berchtesgadener Land. Knapp 170 Millionen Euro haben die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land im vergangenen Jahr an Gewerbesteuer eingenommen. Das hört sich nicht nur nach viel Geld an, das ist auch viel, kritisiert die Industrie und Handelskammer in Oberbayern.

Die beiden Vorsitzenden der Regionalausschüsse in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land appellieren deshalb an unsere Kommunen: Geht vorausschauender mit den Einnahmen um! Die Steuer- und Abgabelast für Betriebe in der Region ist bereits jetzt sehr hoch. Dazu kommt das ständige Mehr an Bürokratie. Wichtig sei es, dass die finanzielle Belastung für die Unternehmen nicht noch weiter steige, schließlich sei auch die Gewerbesteuer für die Standortwahl nicht unentscheidend. Je strenger das finanzielle Korsett für Unternehmen geschnürt sei, desto weniger seien sie bereit zu investieren. Und das wiederum trifft am Ende die Region selbst.

Die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land sind ein starker Wirtschaftsstandort und wollen es auch bleiben. Spitzenreiter bei der Gewerbesteuer im vergangenen Jahr waren mit 380% - und damit höher als im restlichen Oberbayern und auch bundesweit –  Grassau, Inzell und Reit im Winkl, sowie Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Bischofswiesen, Marktschellenberg, Ramsau, Schönau und Teisendorf. 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann