Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

18.02.22

Forst rät von Waldspaziergängen ab

Sturm Baum
Der Forst befürchtet, dass auch weiterhin
Bäume umstürzen können
© FDL / Lamminger (17. Februar)

Region - Die Bayerischen Staatsforsten raten auch am Wochenende noch von Waldspaziergängen bei uns in der Region ab. Der Grund sind mögliche Sturmschäden an den Bäumen.

Auch Tage nach einem Sturm könnten Äste noch plötzlich herabfallen oder Bäume umstürzen, so der Forst. Viele Bäume seien nämlich in Folge der vergangenen Dürrejahre stark geschwächt. Deswegen bitten die Staatsforsten die Menschen, in den nächsten Tagen erst einmal keine Waldspaziergänge zu unternehmen.

Erst am Donnerstag ist das Sturmtief „Ylenia“ auch über die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land hinweggezogen. Das heutige Sturmtief „Zeynep“ betrifft vor allem den Norden Deutschlands und soll unsere Region nur leicht streifen.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.