Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

31.07.18

Flüsse haben immer weniger Wasser

Saalach
Auch die Saalach hat Niedrigwasser.
©Bayernwelle Archiv

Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land. Auch in unserer Region zwischen Chiemsee und Königssee wirkt sich das trockene Wetter auf unsere Flussstände aus. Egal ob Saalach, Traun oder Berchtesgadener Ache, überall sinken die Pegel.

Besonders die Flüsse im Osten der Region sind betroffen. Den niedrigsten Stand hat derzeit die Sur bei Brodhausen. Hier könnten in den nächsten Tagen neue Rekordtiefststände erreicht werden. Denn selbst wenn es am Donnerstag oder Freitag vermehrt regnen würde, fehlt dieses Jahr einfach der eigentlich typische Sommerregen. Aber auch an der Saalach bei Unterjettenberg oder der Berchtesgadener Ache beim Klärwerk sinkt der Wasserstand seit rund zwei Wochen stetig.

Einzig die Alz bei Seebruck ist nur leichter im Niedrigwasser. Denn der Chiemsee wirkt hier wie ein riesiger Speichersee.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann