Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Alphaville - Big In Japan
ANZEIGE

03.12.18

Fischer machen sich Sorgen wegen des Fischotters

Fischotter
Streng geschützt und sehr hungrig:
der Fischotter
© Symbolbild Pixabay

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land. Fischer auch aus den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land machen sich Sorgen wegen des Fischotters. Das Raubtier wird auch in unseren Landkreisen häufiger und setzt den Fischbeständen nach Schilderung der Fischer ganz schön zu.

Im Zuge einer wissenschaftlichen Untersuchung mit Wildkameras konnte der Otter immer wieder nachgewiesen werden, unter anderem im Bereich von Traun und Alz, schreibt die Heimatzeitung. Auch im Berchtesgadener Land wurden bereits Fischotter gesichtet.

Der Otter ist streng geschützt, darf also nicht gejagt werden. Peter Hussl vom Fischerverein Unterhochstätt in der Gemeinde Grabenstätt wünscht sich von der Politik Maßnahmen, mit denen die Fische geschützt und die Schäden durch den Otter begrenzt werden können.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann