Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Westlife - When You´re Looking Like That

19.07.23

Thementag Deutsche Giganetz 2023 - Banner Unterseite

Deutsche GigaNetz GmbH bringt Glasfaserausbau voran – Möglichst alle Haushalte der Region sollen versorgt werden

Da kommt ein Unternehmen und packt das an, was längst fällig gewesen ist.  Der Glasfaserausbau. Denn spätestens seitdem immer mehr im Homeoffice arbeiten, fällt auf, dass die Internetleistung zu Hause oft nicht ausreicht. Aber auch viele Unternehmen der Region brauchen besseres Internet, um sich zukunftsfähig aufstellen zu können. Die Internetleistung, die die meisten aktuell via DSL und Kupferleitung bekommen, reicht in vielen Fällen nicht mehr aus. Glasfaser muss her. Und genau diesen Ausbau will die Deutsche GigaNetz GmbH jetzt in unserer Region stärker und schneller voranbringen.

Glasfaser ist eine Technik, bei der das Internet via Lichtsignale durch dünne Glasfaserkabel geschickt wird, mal ganz einfach gesagt. Dadurch werden die Schnelligkeit und Leistung des Internets auf Lichtgeschwindigkeit angehoben. Jetzt muss nur noch die Infrastruktur geschaffen werden und darum kümmert sich die Deutsche GigaNetz GmbH. Sie will nahezu 100% aller Haushalte, die aktuell noch keinen Glasfaseranschluss haben, mit einem solchen versorgen. Überbauen, das ist keine Option. Also dort, wo ein anderer Anbieter schon Haushalte mit Glasfaser versorgt, kommt nicht auch noch die Deutsche GigaNetz. Sie baut da, wo andere Anbieter noch nicht tätig geworden sind. Das betrifft vor allem ländliche Gegenden.

Das Besondere an der Vorgehensweise der Deutschen GigaNetz GmbH ist, dass sie den Ausbau eigenwirtschaftlich in die Hand nimmt. Sie finanziert die Schaffung der Infrastruktur also selbst. Dafür haben sie mehrere Investoren mit an Board. Trotzdem arbeitet die Deutsche GigaNetz GmbH mit den Kommunen zusammen. Bevor sie irgendwo mit dem Ausbau des Glasfasernetzes beginnt, schließt sie mit der Kommune einen Kooperationsvertrag. Der zeigt, dass die jeweiligen Kommunen und Städte, hinter dem Ausbau stehen. Und dann geht es in die sogenannte Vorvermarktungsphase. Die Deutsche GigaNetz GmbH baut die Infrastruktur nämlich nur dann auf ihre eigenen Kosten aus, wenn sie sich sicher sein kann, dass sie dann auch genutzt wird. Das heißt in diesem vorher definierten Zeitraum, will die Deutsche GigaNetz, dass 35% aller noch zu erschließenden Haushalte, einen Vorvertrag unterschreiben. Sind die 35% erreicht, startet der Ausbau relativ zügig.

Und der Vorteil: Wer in dieser Vorvermarktungszeit den Vertrag unterschreibt, bekommt den Glasfaseranschluss kostenlos bis in seine Vier-Wände gelegt und das komplett kostenlos. Sie müssen also für die reine Schaffung des Anschlusses keinen Cent bezahlen. Erst dann, wenn sie das Internet nutzen, fallen monatliche Gebühren an, wie jetzt bei ihrem DSL-Anschluss auch schon.

Für noch mehr Infos zu den Vorteilen von Glasfaser und dem genauen Ablauf des Ausbaus, hören Sie einfach in unseren BAYERNWELLE-Podcast rein. Hier beantworten zwei Experten der Deutschen GigaNetz GmbH alle Fragen:

Spotify Logo
Google Podcast

 

(Einfach auf die Logos klicken und Sie kommen direkt zur Folge)

 

Oder auch direkt hier reinhören:  

 

HIER finden Sie mehr Infos zum Glasfaserausbau in Ihrer Kommune



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.