Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

14.06.19

Der Welt-Blutspende-Tag 2019

Blutspende_Blut
© Symbolbild Pixabay

Landkreis Traunstein/Landkreis Berchtesadener Land - Rund 2.000 Blutkonserven werden in den Krankenhäusern in Bayern jeden Tag gebraucht. Damit der Nachschub an Blut nicht ausgeht, ruft das Rote Kreuz im Landkreis Traunstein am Welt-Blutspende-Tag wieder zu Blutspenden auf.

Am Welt-Blutspende-Tag nutzt das Rote Kreuz im Landkreis Traunstein die Gelegenheit, um wieder zum Blutspenden aufzurufen. 

Grundsätzlich kann jeder sein Blut spenden, der zwischen 18 und 68 Jahre alt ist und gesund. Mehr als ein Drittel der Deutschen kommt also (theoretisch) als Blutspender in Frage.

Das BRK kann natürlich niemanden zum Spenden zwingen. Deswegen appelliert das Rote Kreuz noch einmal an die Bürger. Von einem schweren Unfall oder einer Erkrankung kann jeder irgendwann betroffen sein – es kann also jeder in die Lage kommen, dass er auf Spenderblut angewiesen ist. Deswegen sollte Blutspenden Ehrensache sein.

Der Welt-Blutspendetag ist jedes Jahr am 14. Juni – am Geburtstag von Karl Landsteiner. Der österreichische Wissenschaftler hat vor über 100 Jahren die verschiedenen Blutgruppen entdeckt und erforscht.  

 

Wo kann ich Blutspenden?

Das Rote Kreuz im Landkreis Traunstein und Berchtesgadener Land veranstalten regelmäßig Blutspende-Termine:

Montag 17. Juni und Dienstag 18. Juni, Traunstein, BRK-Zentrum – 15.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Montag 24 Juni, Palling, Grundschule, 15.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Donnerstag 27. Juni und Freitag, 28. Juni, Bad Reichenhall, Pfarrheim St. Zeno – 16.00 bis 20.00 Uhr

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann