Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

25.01.22

Der Haussperling ist weiter die Nummer 1

vogel-symbolfoto
© Symbolbild Pixabay

Landkreise Traunstein / BGL - Die häufigste Vogelart in den heimischen Gärten und Parks ist weiterhin der Haussperling. Das hat die „Stunde der Wintervögel“ ergeben – die große Vogelzählaktion im Januar.

Auch bei uns in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land sind neben dem Haussperling vor allem Blau- und Kohlmeise sowie die Amsel häufig beobachtet worden. In diesem Jahr haben überraschend viele Waldvögel den Weg in die Gärten gefunden, so der Landesbund: zum Beispiel Eichelhäher oder Buntspecht.

Der Landesbund für Vogelschutz veranstaltet die „Stunde der Wintervögel“ jedes Jahr. Er will herausfinden, wie sich die Bestände der wichtigsten heimischen Vogelarten über die Jahre entwickeln. Deswegen ruft er die Bürger auf, an einem Wochenende eine Stunde lang die Vogelarten in ihrem Garten zu beobachten.

Hier finden Sie weitere Infos zur Aktion und weitere Ergebnisse



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Jobst Neu PartnerlogoJobst Neu Partnerlogo
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Hagebauschneider 2022 PartnerlogoHagebauschneider 2022 Partnerlogo
    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.