Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Plain White T´s - Hey There Delilah
ANZEIGE

03.09.18

Demos gegen Höcke-Auftritt in Traunreut und Aufham

Demonstration Polizei
© Pixabay

 

21:30

"Wir sind mehr!" Dieser Satz ist immer wieder von den Demonstranten zu hören gewesen. Rund 200 Menschen aus der Region haben sich vor dem Dorfwirt in St. Georgen versammelt um gegen die Veranstaltung der AfD mit Björn Höcke zu demonstrieren.

Auch Plakate und Schilder hatten die Menschen dabei. Auf denen stand zum Beispiel: "Wir sind bunt nicht braun" oder "ich habe ein Geschichtsbuch zu bieten". Außerdem haben sie immer wieder laut gepfiffen. Ansonsten verlief die gesamte Gegendemonstration friedlich.

Von der AfD kam wenig Reaktion. Sie haben lediglich hin und wider aus dem Fenster gesehen und ihre Veranstaltung friedlich im Dorfwirt abgehalten.

Die Polizei zieht also positive Bilanz. Die Demonstration ist friedlich verlaufen. Es hat keine Ausschreitungen oder Ähnliches gegeben. Weder von Seiten der AfD, noch von Seiten der Gegendemonstranten.

 

 

17:30

Landkreise. Nachdem bereits der Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke von Aufham nach Traunreut verlegt wurde, haben jetzt auch die Gegendemonstranten dort eine Demo vor dem Gasthaus St. Georgen angekündigt.

Die Gegendemonstration in Aufham findet bereits statt, die Demonstration in Traunreut ist für den Abend angekündigt. Sie wird direkt vor dem Gasthof sein, in dem Björn Höcke auftritt, heißt es auf Facebook. "Die Polizei bereitet sich auf die Situation vor. Wir werden für die Sicherheit aller Teilnehmer der Veranstaltungen sorgen, können aber keine taktischen Einzelheiten zum Einsatz geben", so die Polizei auf Nachfrage der Bayernwelle.

Björn Höcke wird zum rechten Flügel der AfD gezählt. Er ist in der Vergangenheit oft mit umstrittenen, teils rechtsextremen Äußerungen aufgefallen.

 

 

15:30

Landkreise. In Aufham ist der Auftritt von AfD-Politiker Björn Höcke abgesagt, stattdessen kommt er am Abend nach St. Georgen bei Traunreut, melden die Grünen und die AfD. Bei der Polizei ist die verlegte Veranstaltung bislang noch nicht bekannt.

Die geplante Gegenveranstaltung in Aufham findet trotzdem statt. Die Demonstranten wollen gegen die AfD und deren Gast Björn Höcke ein Zeichen setzen; er gilt als teils rechtsextrem und ist höchst umstritten.

 

14:00

Anger. Die Gegenveranstaltung am Staufenbad in Aufham findet wie angekündigt statt. Die Hauptveranstaltung der AfD allerdings nicht. Sie wurde abgesagt.

Nach derzeitigen Informationen soll der Raum für das Bürgergespräch – der Saal im Gasthaus Neuwirt – nicht mehr zur Verfügung stehen. Die Gegenveranstaltung „Wider das Vergessen – Für eine reflektierte Erinnerungskultur“ soll trotzdem stattfinden.

Die AfD hatte den Fraktionsvorsitzenden des Thüringer Landtags Björn Höcke nach Aufham eingeladen; Höcke gilt als teils rechtsextrem und ist auch innerhalb der Partei höchst umstritten.

 

11:00

Anger. Mit großen Schritten geht es auf die Landtagswahl zu und da holen sich die Parteien ihr bekanntesten Vertreter in die Region. U.a. heute Abend die AfD den Fraktionsvorsitzenden im Thüringer Landtag Björn Höcke; er ist wegen seiner teils rechtsextremen Positionen besonders umstritten.

Gegen diesen Auftritt hat sich bereits eine Demonstration angekündigt. „Wider das Vergessen – Für eine reflektierte Erinnerungskultur“ lautet das Motto. Angemeldet hat sie eine Privatperson; „weil wir normale Bürger erreichen wollen“, so die Verantwortliche im Interview mit der Heimatzeitung.

Die Demonstration ist für heute Abend um 17.30 Uhr in Aufham am Staufenbad angekündigt.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann