Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

28.06.19

CSU will Grenzpolizei weiter ausbauen 

Söder Grenzpoliei
© Bayernwelle

Landkreis Berchtesgadener Land / Landkreis Traunstein - Mehr als 26.000 Straftaten, Verkehrsdelikte und Fahndungserfolge wurde in einem Jahr Bayerische Grenzpolizei.

Diese Zahlen hat Innenminister Joachim Hermann am Vormittag mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder präsentiert. Sie haben Bilanz gezogen – nach einem Jahr Grenzpolizei. Seit vergangenem Juli gibt es sie auch an der Grenze zu Österreich in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land. Sie hat ihren Sitz in Piding.

Herrmann hat angekündigt, den Ausbau der Grenzpolizei konsequent voran zu treiben. Bis 2023 möchte er pro Jahr 100 neue Beamten einstellen.

Viel Kritik gibt es heute zum Beispiel von der bayerischen SPD. Sie sagt, die Grenzpolizei mache nichts anderes als zuvor die Schleierfahnder – sie sei also kein Grenzschutz, sondern ein "Fahndungsdienst". SPD und Grüne kritisieren nach wie vor, Grenzkontrollen seien Sache des Bundes und nicht des Freistaates Bayern.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.