Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
ANZEIGE

03.12.18

Borkenkäfer wütet in Bayern - wie ist die Lage bei uns?

Borkenkäfer Wurfholz
In diesem Baum hat sich der
Borkenkäfer breit gemacht
© Symbolbild Pixabay / Andrej Cook

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land. Unaufhaltsam war er auch in diesem Jahr in den bayerischen Wäldern auf dem Vormarsch und tötet die Fichten: Der Borkenkäfer.

Die Zustände in Bayern seien katastrophal. Doch im Landkreis Traunstein und im Berchtesgadener Land seien sie zumindest nicht ganz so dramatisch wie erwartet. Das hat Jan Röder von der Waldbesitzervereinigung Traunstein auf Nachfrage der Bayernwelle erklärt. Das bestätigt auch eine spezielle Borkenkäfer-Landkarte der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft. In weiten Teilen Bayerns herrscht da gerade Alarmstufe rot in Sachen Borkenkäfer. Nur ein kleiner Punkt auf dieser Landkarte ist grün: Und zwar das Berchtesgadener Land.

Einer der Gründe dafür: Das Wetter. Denn im Berchtesgadener Land gebe es den Alpenrückstau, erklärt Röder. Heißt die Wolken bleiben in unseren Bergen hängen und regnen sich ab. Genau das mag der Borkenkäfer gar nicht. Denn wenn es regnet, fliegt er nicht – und verteilt damit sein Nachkommen auch nicht von Baum zu Baum. Nur ein paar Meter weiter - im Chiemgau - herrscht dagegen schon Warnstufe gelb. Denn hier regnen sich die Wolken schon weniger häufig ab als im BGL.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann