Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Alma - Lonely Night
ANZEIGE

16.07.19

Bäckerazubis bekommen mehr Geld

Azubis Bäcker
© Gewerkschaft NGG

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Immer wieder beklagen die Bäcker zwischen Chiemsee und Königssee, dass sie kaum noch Azubis finden. Für die Auszubildenden in der Branche gibt es jetzt aber ein Zuckerl.

Laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) können sich mehr als hundert Bäcker-Azubis in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land ab sofort über einen kräftigen Lohnnachschlag freuen. Es geht um bis zu 650 Euro mehr, rückwirkend ab letztem September. Das Bundesarbeitsministerium habe festgelegt, dass jeder Bäckerazubi Anspruch auf den Tariflohn habe – auch wenn sein Betrieb nicht tarifgebunden ist.

Die NGG rät den Bäckerazubis dringend, ihre Ansprüche bis Ende Juli geltend zu machen: Dann könne der Anspruch nämlich verfallen.

So schreibt die NGG in einer Mitteilung:

"Seit September liegen die Ausbildungsvergütungen im Bäckerhandwerk bei 565 Euro pro Monat im ersten, 670 Euro im zweiten und 800 Euro im dritten Jahr. Zum 1. September 2019 steigen die Azubi-Vergütungen erneut - auf dann 615, 700 und 820 Euro.

Die Gewerkschaft rät allen Auszubildenden in der Region, den letzten Lohnzettel zu prüfen. Eine Nachzahlung wird fällig, wenn in den letzten zehn Monaten weniger gezahlt wurde. Wer leer ausgegangen ist, soll sich unbedingt bei der Gewerkschaft melden."



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann