Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

22.10.18

Auch heimische Schulen sind jetzt "Umweltschulen"

Bienenfutterwiese
Wer Blumenwiesen wie diese anlegt,
der sammelt "Pluspunkte"
© Bayernwelle-Archiv

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land / Rosenheim. Auch elf Schulen zwischen Chiemsee und Königssee dürfen sich ab sofort „Umweltschulen“ nennen. Der bayerische Umweltminister Marcel Huber hat ihnen heute die entsprechende Auszeichnung verliehen.

Die Schüler in diesen Umweltschulen haben unter anderem Blühstreifen für Insekten angelegt, Nistkästen für Vögel gebaut oder Biotope gepflegt. Ausgezeichnet wurden heute:

das Ludwig-Thoma-Gymnasium Prien

die Grundschule Rimsting

das Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein

die Ludwig-Thoma-Grundschule Traunstein

die Maria-Ward-Mädchenrealschule Traunstein-Sparz

die Staatliche Realschule Trostberg

die Grundschule Taching

die Grundschule Ainring

das Rottmayr-Gymnasium Laufen

die Grundschule Saaldorf-Surheim

die Mittelschule Bad Reichenhall



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.