Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Rea Garvey - Let´s Be Lovers Tonight
ANZEIGE

18.01.19

Auch heimische Aussteller auf der "Grünen Woche"

Grüne Woche Bayernhalle
Ein Blick in die Bayernhalle
auf der "Grünen Woche"
© Anton Hötzelsperger

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Seit Freitag läuft wieder die Internationale Grüne Woche in Berlin. Mit dabei sind auch viele Aussteller aus dem Chiemgau, dem Rupertiwinkel und dem Berchtesgadener Land.

Mit dabei in Berlin ist u.a. die BGLT, also die Berchtesgadener Land Tourismus GmbH. Sie stellt den Besuchern vor, was die Region so zu bieten hat; in Sachen Urlaub aber z.B. auch als Wirtschaftsstandort. Außerdem aus dem Berchtesgadener Land: Die Milchwerke aus Piding; sie sind ein langjähriger Gast auf der Grünen Woche. Wer besonders gerne direkt in der Natur Urlaub macht, der kommt beim Stand von „Urlaub auf dem Bauernhof“ auf seine Kosten, wo es zahlreiche Angebote zwischen Chiemsee und Königssee gibt. Aus Trostberg fährt in diesem Jahr Chiemgau-Korn auf die Grüne Woche und für dieses Unternehmen gibt’s was ganz Besonderes: Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber zeichnet das Unternehmen als „Bayerns bestes Bioprodukt“ aus – für seine Hanfkekse.

Außerdem sind auch heimische Trachtler und Brauchtumsgruppen in Berlin mit dabei. Sie haben am Freitag Vormittag gemeinsam mit Kaniber die Bayernhalle eröffnet.

Die Internationale Grüne Woche in Berlin dauert insgesamt neun Tage und ist die weltweit wichtigste Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau.

Hier gibts alle weiteren Infos zur "Grünen Woche"



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann