Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34

18.03.20

Ab sofort Finanzhilfe vom Staat beantragen

Finanzstudie
© BAYERNWELLE-Archiv

Landkreise Traunstein / Berchtesgadener Land - Der Freistaat Bayern hat es angekündigt: Er wird seine Unternehmen, Betriebe und Mittelständler nicht hängen lassen, die durch die Coronakrise wirtschaftliche Schäden erleiden.

Ab Mittwoch (18. März) können betroffene Unternehmen Hilfsgeld vom Staat beantragen. Den entsprechenden Antrag können Sie ab Mittwoch im Laufe des Tages im Internet herunterladen. Die Höhe der "Finanzspritze" richtet sich nach der Mitarbeiterzahl des Betriebes: Unternehmen mit maximal fünf Mitarbeitern können bis zu 5.000 Euro beantragen. Das Maximum sind 30.000 Euro Finanzhilfe bei Betrieben mit bis zu 250 Beschäftigten. Laut Wirtschaftsminister Aiwanger kann das Geld dann schon in den nächsten Tagen auf dem Firmenkonto sein.

Hier gibt es weitere Infos zur Finanzhilfe und einen Link zum Onlineantrag

Bei allen weiteren Fragen in dieser Coronakrise steht den Unternehmen der Berchtesgadener Land Wirtschaftsservice oder die Wirtschaftsregion Chiemgau zur Verfügung.

 



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.