Meine Region - Meine Heimat - Meine BayernwelleKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 568 781 34
Derzeit läuft: Real Life - Send Me An Angel

08.02.20

Jennerstier Skitourenrennen Word Cup 2020 in Berchtesgaden / Königssee 

Jennerstier 2020
10 Uhr-Start an der Jenner Mittelstation

Sie werden sich wohl gewundert haben, die Gäste des Hotel Edelweiss in Berchtesgaden, als am Samstagabend innerhalb kürzester Zeit fünf Mal die Italienische Nationalhymne vor dem Hotel erklang. Grund war die Siegerehrung der Jennerstier Skitourenrennen 2020 am Weihnachtschützenplatz und das gute Abschneiden der Italiener in den verschiedenen Klassen.

Jennerstier 2020
Lokalmatador Toni Palzer ( links ) mußte sich Davide Magnini  ( rechts ) geschlagen geben

Cirka 300 Skitourensportler aus 18 Nationen trafen sich am Wochenende am Jenner zum beliebten „Jennerstier“. Darunter viele internationale Spitzensportler dieser Disziplin. Auch Lokalmatador Toni Palzer aus der Ramsau war mit am Start, und belegte einen sensationellen fünften Platz. Heuer war der Jennerstier zum ersten Mal auch ein World-Cup, also konnte Mann und Frau ordentlich Punkte sammeln.

Jennerstier 2020

Die äußeren Umstände waren perfekt. Die Berchtesgadener Bergwelt zeigte sich ebenfalls von ihrer schönsten Seite, und so verweilten auch nach den Rennen noch viele  bis zum Sonnenuntergang auf den Pisten und Sonnenterrassen..

>> zu den Fotos

( Fotos: Hellwig / Bayernwelle )

 

ERGEBNISSE:

Weltcup Senior Men:

1. Davide Magnini (ITA) 1:11:47,9
2.  Matteo Eydallin (ITA) 1:12:32,4
3. Nadir Maguet (ITA) 1:12:46,5
4. Michele Boscacci (ITA) 1:12:55,1
5. Anton Palzer (GER) 1:13:06,2

6. Jakob Hermann (AUT) 1:13:43,5
14. Armin Höfl (AUT) 1:15:48,9

Weltcup Senior Women:

1. Alba de Silvestro (ITA) 1:15:54,3
2. Marianne Fatton (SUI) 1:17:38,2
3. Marta Garcia Farres (ESP) 1:18:19,4

Weltcup Senior Espoir:

1. Davide Magnini (ITA) 1:11:47,9
2.  Ernesto Canclini Niolo (ITA) 1:14:52,0
3. Anselmet Thibault (FRA) 1:16:36,2

Weltcup Junioren:

1. Aurélien Gay (SUI) 1:07:47,0
2. Léo Besson (SUI) 1:08:48,7
3. Paul Verbnjak (AUT) 1:08:55,2

5. Andreas Mayer (AUT) 1:10:20,5

Weltcup Juniorinnen:

1. Lisa Moreschini (ITA) 47:01,4
2. Samantha Bertolina (ITA) 48,54,2
3. Caroline Ulrich (SUI) 49:14,7

Alpencup Herren:

1. Thomas Wallner (AUT) 1:24:17,2
2. Josef Huber (GER) 1:25:05,2
3. Marcell Voithofer (AUT) 1:25:22,7
4. Harald Feuchter (AUT) 1:25:47,1

Alpencup Damen:

1. Michaela Essl (AUT) 1:20,41
2. Johanna Hiemer (AUT) 1:24:10,3
3. Marcela Vasinova (CZE) 1:29:45,2

Alpencup Cadetten männlich:

1. Nils Oberauer (AUT) 41:29,5
2. Jinga Gheorge-Petru (RUM) 41:45,7
3. Finn Hösch (GER) 42:44,0
4. Julian Tritscher (AUT) 43:40,8

6. Hannes Lohfeyer (AUT) 48:28,2
11. Sebastian Steiner (AUT) 1:13:08,6

Alpencup Schüler:

1. Silas Walter (GER) 28:02,0
2. Julia Mere (GER) 34:00,7
3. Manea Cristina (ROU) 36:58,6 

 

( Alle Angaben ohne Gewähr )



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann

    Cookie Einstellungen

    Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

    Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Website messen, sowie ggf. Cookies unserer Werbepartner. Dabei werden nur pseudonyme Daten erhoben, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

    Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.