Starke Region, Starkes RadioKostenlose Sender Hotline: 0800 777 333 2WhatsApp Nummer: 0151 533 131 36
ANZEIGE

17.05.18

Naturbad nur in abgespeckter Version

See
© Pixabay

Bad Endorf. Das geplante Naturbad in Bad Endorf wird es nur in abgespeckter Version geben. Grund ist: Es gibt keine Badeaufsicht.

Deshalb wird das Naturbad nur eine Badestelle. Gibt es nämlich keine Badeaufsicht, ist die Gemeinde verpflichtet, etwaige Gefahrenstellen abzubauen. Der Gemeinderat Bad Endorf hat sich deshalb in seiner letzten Sitzung gegen eine Rutsche und gegen einen Sprungturm entschieden.

Bis zur nächsten Sitzung soll feststehen, wer das Naturbad plant. Wie Bürgermeisterin Doris Laban sagt, ist die finanzielle Umsetzung des Naturbads gar nicht so einfach. Trotzdem gebe sich die Gemeinde Mühe, das Projekt weiter anzuschieben.

Bei einem Bürgerentscheid im Herbst hat sich die Mehrheit der Bad Endorfer dafür entschieden, dass das sanierungsbedürftige Moorbad ein Naturbad werden soll.



Baulogo Maug Titan Klammer 165x135Baulogo Maug Titan Klammer 165x135
Logo Partner RupertusthermeLogo Partner Rupertustherme
Logo Partner Jobst WohnweltLogo Partner Jobst Wohnwelt
Logo Partner Dummy24Logo Partner Dummy24
Logo Partner Dummy6Logo Partner Dummy6
Logo Partner Gut EdermannLogo Partner Gut Edermann